atp Verlag - Über uns

Wir vom atp Verlag haben uns zur Aufgabe gemacht, Gesundheit ganzheitlich zu betrachten. Dafür versuchen wir, die Aspekte, die für das Leben wichtig sind, in Gesamtzusammenhängen zu sehen. Wir glauben, dass das Thema Gesundheit immer auch mit Blick auf die Gesellschaft betrachtet werden muss, da Gesundheit – wie auch Krankheit – immer systemisch ist.

Wir werden in Zukunft ein breites Spektrum an Medien anbieten, die diesen Blick auf Gesamtzusammenhänge und gesellschaftliche Aspekte ermöglichen. Angefangen mit dem Kinderbuch „Das ist Krebs“ und dem Informationsfilm „Bevor ich es nicht mehr sagen kann. Meine Patientenverfügung“.

Der atp Verlag wurde 2010 gegründet von dem Mediziner PD Dr. Jens Ulrich Rüffer und der Biologin Sabine Reineke. Beide möchten mit ihrer Arbeit dazu beitragen, facettenreiche Informationen und Erkenntnisse zur Verfügung zu stellen, um so einen besseren Umgang mit Gesundheit und Krankheit zu erreichen. Dabei werden sie geleitet von der Idee des „Shared decision making“, der partizipativen Entscheidungsfindung hinsichtlich medizinischer Belange zwischen Behandlern und Patienten für mehr Commitment und Verantwortlichkeit. Ihre Überzeugung: Ein handelnder Patient ist immer mehr bei sich als ein passiver.